Taschenbuch 2020

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil 😉

Heuer gibt es wieder ein Angebot neuer Taschenbücher a´5,50 € des Buchklubs.
Wer Interesse an einem oder mehreren Büchern hat – bitte diese in der nächsten Woche (bis 23. Oktober 2020)  bei der Klassenlehrer*in (im Elternheft) bestellen. Lesen Sie Ihren Kindern den Klappentext vor, motivieren sie Ihr Kind zum Lesen. Da uns heuer die ehrenamtlichen Lesetrainer*innen ausfallen (COVID 19), können wir die entfallene Zeit nicht kompensieren. Wir ersuchen Sie, dass Sie als Lesevorbilder fungieren und als Lesetrainer*in aktiv mit den Kindern üben.

Viel Spaß im Leseabenteuer wünscht Doris Raab (Buchklubreferentin) und das Team der Volksschule!

1. Klasse

Mäuse stehen ganz oben auf Kater Kurts Liste. Katzen jagen, Mäuse werden gejagt. Das war immer schon so. Krümel, die Gartenmaus, ist anderer Meinung: Moderne Mäuse schreiben Bücher und fliegen auf den Mond – also kann Kater Kurt auch mal so etwas wie Gartenarbeit machen.Dieses vergnügliche Buch hilft Kindern beim Lesenlernen. Im Text sind viele Wörter durch kleine Bilder ersetzt, die das Kind benennen kann.

 

2. Klasse

Zappel ist ein richtiger Zappeldrache. In seinen Pranken kribbelt es wie hundert Ameisen. Ständig will er laufen und klettern und springen und turnen. Leider findet das die Drachenmama nicht so gut – und dann ruft auch noch täglich seine Lehrerin an! Eigentlich soll Zappel ruhig sitzen, gut zuhören, seine Hausaufgaben ordentlich machen, die Zahlen richtig herum schreiben und auf keinen Fall Feuer spucken. Ganz schön schwierig!
Das Buch ist nach der Silbenmethode gesetzt, um das Lesenlernen zu unterstützen.

 

3. Klasse

Sandro der Sanfte ist im berüchtigten Gefängnis Altrakatz gefangen und sendet einen verzweifelten Hilferuf an seinen Freund Theo den Tiger. Die dreifärbige Katze Esmeralda entwickelt einen genialen Plan, wie Theo auf die Gefängnisinsel gelangen kann.

Diese Katzengeschichten hat Edith Schreiber-Wicke mit dem ihr eigenen Sprachwitz und einer großen, liebevollen Kenntnis dieser wunderbaren Vierbeiner verfasst.

 

 

In den Sommerferien bekommt Max Kallinger, genannt Qualle, eine Lungenentzündung. Statt Urlaub am Meer heißt es: Krankenhaus! Da riecht es komisch und er bekommt Infusionen. Da sind aber auch Doktor Weiß, die Chef-Ärztin namens Konstantin und der Krankenpfleger Joe. Außerdem ist da Qualles Zimmernachbar Öner. Er will Tätowierer werden und darf auf Qualle zeichnen, bis der fast wie ein Comic aussieht.

Lena Raubaum, Dixi-Preisträgerin 2016, zeigt mit Schwung und Humor wie es im Krankenhaus zugehen kann.

 

4. Klasse

Ein unwiderstehliches Duo: Ein Gentleman der alten Schule und ein schlauer Dackel, die in die Fußstapfen von Sherlock Holmes und Watson treten. Ein von Scotland Yard gesuchter Kunsträuber treibt sein Unwesen in Wien. Die Polizei steht vor einem Rätsel: Wie hat der Dieb das Gemälde aus dem hoch gesicherten Museum verschwinden lassen? Der erfahrene Detektiv Lord Huber und sein pfiffiger Assistent Herr Jaromir werden zu Hilfe gerufen.

 

 

Kommentare sind geschlossen.